Persönliche Begleitung von Anfang an: Jedem Rehabilitanden steht von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Integration in den Arbeitsmarkt ein persönlicher Reha- und Integrationssteuerer (RIS) als fester Ansprechpartner zur Seite. Er begleitet Sie während der gesamten Rehabilitationsmaßnahme unterstützt sowohl bei persönlichen Fragen, als auch bei Fragen zur Qualifizierung sowie der beruflichen Integration. Um den Wiedereinstieg in das Berufsleben bestmöglich zu fördern, koordiniert die Reha-Integrations-Steuerung alle Schnittstellen und Leistungen zwischen Rehabilitanden, Reha-Träger, Unternehmen und Berufsförderungswerk.

Jürgen Macht
Bereichsleiter

Telefon 0208 85 88 351
Fax 0208 85 88 222