• Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Überall

Details zum Beruf

Kategorie: Kaufmännische und Verwaltungsberufe

Termine: (Beginntermine)

Dauer: 24 Monate

Beschreibung:
Der Groß- und Außenhandel ist das Bindeglied zwischen Unternehmen, die Güter produzieren, und dem Einzelhandel, der diese Waren an den Endverbraucher verkauft. Kaufleute im Groß- und Außenhandel übernehmen vielfältige Aufgaben im kaufmännischen Bereich. Sie arbeiten Angebote aus, führen Verhandlungen und schließen Verträge ab. Sie arbeiten mit nationalen und internationalen Lieferanten und Wiederverkäufern zusammen und erschließen neue Absatzmärkte. Sie lagern Waren ein und überwachen die Lagerbestände. Darüber hinaus bearbeiten sie Reklamationen. Im Marketingbereich führen sie Marktbeobachtungen durch und planen verkaufsfördernde Aktionen und Kommunikationskampagnen.

Einsatzort:

Kaufleute im Groß- und Außenhandel arbeiten hauptsächlich in Unternehmen des Großhandels oder Außenhandels unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche. Sie können sich in ganz unterschiedliche Warensortimente einarbeiten,vom Autoteilegroßhandel über den Baustoffgroßhandel bis hin zum Zeitschriftengroßhandel.

Ausbildungsinhalt:

  • Großhandelsgeschäfte
  • kaufmännische Steuerung, Kontrolle und Organisation
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • IT-Basisqualifizierung
  • Warenwirtschaftssystem: SAP®-Software
  • Englisch
  • Kommunikations- und Bewerbungstraining

Abschluss: Abschluss vor der IHK
Betriebl. Praxisphase: Insgesamt 9 Monate
Umschulungsweg:
• Umschulung direkt im Betrieb
• Überbetriebliche Umschulung
Förderung: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Voraussetzungen:

  • Bildschirmtauglichkeit
  • Teamfähigkeit
  • Kundenorientierung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in ein Warensortiment

Info-Broschüre herunterladen

[separator]

Ihr Ansprechpartner

Grazielle Groß
Bereichsleiterin

Telefon: 0208 85 88 359

<< Zurück zur Übersicht