• Kaufmännische und Verwaltungsberufe
  • Überall

Details zum Beruf

Kategorie: Kaufmännische und Verwaltungsberufe

Termine: (Beginntermine)

Dauer: 24 Monate

Beschreibung:
Als Industriekaufmann/-frau unterstützen Sie sämtliche Unternehmensprozesse aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Sie sind in kaufmännischen Abteilungen tätig und wirken bei der Durchführung und Optimierung der vielfältigen Geschäftsprozesse mit. In den kaufmännischen Kernfunktionen Einkauf, Produktion, Finanzbuchhaltung, Personalwesen und Vertrieb übernehmen Industriekaufleute dort verantwortungsvolle, betriebswirtschaftliche Aufgaben. Sie unterscheiden sich von anderen kaufmännischen Berufen dadurch, dass sie sich stärker mit der Produktion beschäftigen – oft auch im Exportbereich. Unterstützt werden ihre Tätigkeiten von modernster IT-Technologie SAP®, die im Kontext der industriellen Verarbeitung immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Einsatzort:
Als Industriekaufmann/-frau sind Sie Allrounder: Vom Einsatzort des kleinen Metallunternehmens bis zum weltweit operierenden Chemiekonzern sind Sie in Unternehmen der Industrie, des Handels oder des Handwerks tätig.

Ausbildungsinhalt:
• Kundenorientierte Auftragssachbearbeitung (mit SAP®-Anwenderschulung)
• Beschaffungsprozesse und Logistik (mit SAP®-Anwenderschulung)
• Werteströme und Unternehmensergebnisse (mit SAP®-Anwenderschulung)
• MS-Office: Word, Excel und Power Point
• Personalwirtschaftliche Aufgaben (mit Lexware® -Anwenderschulung: Lohn und Gehalt),
• Vertrieb, Marketing und Kundendienst
• Finanzierung und Investitionsprozesse

Abschluss: Abschluss vor der IHK
Betriebl. Praxisphase: Insgesamt 9 Monate
Umschulungsweg:
• Umschulung direkt im Betrieb
• Überbetriebliche Umschulung
Förderung: Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben

Voraussetzungen:

  • Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur Planung und Organisation
  • Kundenorientierung
  • kommunikative Fähigkeiten
  • Interesse an modernster IT-Technologie
  • Freude am Umgang mit Zahlen und Daten

Info-Broschüre herunterladen

[separator]

Ihr Ansprechpartner

Grazielle Groß
Bereichsleiterin

Telefon: 0208 85 88 359

<< Zurück zur Übersicht