Bereits zum fünften Mal lud der Verein Weiterbildung im Revier zu seiner jährlich stattfindenden Job- und Weiterbildungsmesse am 4. April in das Stadion Essen an der Hafenstraße ein. Das Berufsförderungswerk Oberhausen nutzte die Gelegenheit, sich mit einem eigenen Messestand zu präsentieren.

Auch in diesem Jahr war das Besucherinteresse an der Veranstaltung groß: Mehr als 3.000 Weiterbildungsinteressierte und Jobsuchende waren vor Ort, um sich über um sich über freie Stellen und Qualifizierungsmöglichkeiten zu erkundigen.

Das Fazit zu der Veranstaltung fällt durchweg positiv aus: Am Messestand führten die BFW-Experten zahlreiche konstruktive Gespräche mit interessierten Messebesuchern, erläuterten die Leistungen und informierten zu passenden Qualifizierungsmöglichkeiten des Berufsförderungswerks.