Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung bei einem der führenden Dienstleister für Berufliche Rehabilitation und Arbeitsmarktintegration?
Das Berufsförderungswerk ist einer der führenden Dienstleister für berufliche Rehabilitation und Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen. Im Herzen des Ruhrgebietes bieten wir Qualifizierungen in mehr als 50 Berufen und unseren Partnern über 1.000 optimal ausgestattete Ausbildungsplätze auf höchstem Niveau.

Wir haben derzeit folgende Stellen zu besetzen – bewerben Sie sich jetzt!

Das Berufsförderungswerk Oberhausen ist einer der führenden Dienstleister für die berufliche Rehabilitation und Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen. Im Herzen des Ruhrgebietes bieten wir Qualifizierungen in mehr als 50 Berufen und unseren Partnern über 1.000 optimal ausgestattete Ausbildungsplätze auf höchstem Niveau.


Für den Geschäftsbereich II – Diagnostik, Qualifizierung und Integration – suchen wir ab sofort in Vollzeit oder auch Teilzeit

eine/n Ausbilder/in,
Dipl.-Ökonomen/-in, Dipl.-Kaufmann/-frau,
Dipl.-Betriebswirt/in oder Dipl.-Finanzwirt/in

für die Durchführung von Unterricht in der Qualifizierung zum/r Steuerfachangestellten.

Mit der Lehrtätigkeit verbunden sind die Betreuung unser Teilnehmer/-innen in der betrieblichen Praxisphase und die Übernahme organisatorischer Aufgaben.
Wir setzen voraus, dass Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium / Fachhochschulstudium in Wirtschaftswissenschaften / Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Steuerlehre und Controlling verfügen. Sie können eine pädagogische Eignung nachweisen (z.B. AdA-Zertifikat) und kennen sich mit handlungsorientierten Lehrmethoden aus.

Wir erwarten gute Kenntnisse im Bereich des Steuerrechts (Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Abgabenordnung) und des Rechnungswesens. Darüber hinaus setzen wir die Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in neue Themengebiete voraus. Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, eine wertschätzende Haltung in der Arbeit mit Menschen sind Eigenschaften, die unbedingt mitgebracht werden müssen.

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-TgDRV. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung des Vertrages ist möglich.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail als PDF-Datei bis zum 15.10.2017, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2017-II.4-36, an das

Berufsförderungswerk Oberhausen
Personalwirtschaft
Frau Christina Stolze
Bebelstraße 56
46049 Oberhausen
E-Mail: personalwesen@bfw-oberhausen.de

Das Berufsförderungswerk Oberhausen ist einer der führenden Dienstleister für die berufliche Rehabilitation und Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen. Im Herzen des Ruhrgebietes bieten wir Qualifizierungen in mehr als 50 Berufen und unseren Partnern über 1.000 optimal ausgestattete Ausbildungsplätze auf höchstem Niveau.


Für den Geschäftsbereich II – Diagnostik, Qualifizierung und Integration, Bereich 2.4, suchen wir für die Zeit ab dem 02.10.2017 für 4 – 6 Unterrichtseinheiten pro Woche

EDV-Dozenten/EDV-Dozentinnen

auf der Basis eines Honorarvertrages oder einer geringfügigen Beschäftigung für Textverarbeitung / Word und Tabellenkalkulation / Excel.

Voraussetzungen sind nachweisliche sehr gute Kenntnisse sowohl in MS-Word und Excel als auch im Bereich der DIN5008. Sie sollten über einen akademischen Abschluss oder eine abgeschlossene Ausbildung für Informationsverarbeitung mit entsprechender Berufserfahrung verfügen.

Sie können eine pädagogische Eignung nachweisen (z.B. das AdA-Zertifikat) und besitzen methodisch-didaktisches Geschick. Sie haben Freude an der Vermittlung von EDV-Kenntnissen und kennen sich mit handlungsorientierten Lehrmethoden aus.
Sie verfügen über ein sicheres Auftreten und Ihnen ist der Umgang mit Rehabilitandinnen und Rehabilitanden vertraut. Idealerweise besitzen Sie Erfahrung in der Erwachsenenbildung.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2017-II.4-35, an das

Berufsförderungswerk Oberhausen
Personalwirtschaft
Frau Christina Stolze
Bebelstraße 56
46049 Oberhausen
E-Mail: personalwesen@bfw-oberhausen.de

Christina Stolze
Personalwesen
Telefon 0208 85 88 417

Email schreiben